Sonntag, 22. Januar 2017

Subscribe to Neuseeland, Reisen, Urlaub, Abenteuer

Südinsel Ausflugsziele

Kategoriebeschreibung Südinsel

Tipps und Infos zur Südinsel von Neuseeland.

Arbeit und work and Travel

Das Reiseland Neuseeland ist nicht nur bei Urlaubern sehr beliebt sondern auch bei Abenteurern und Auswanderern. Wissenswertes und warum das so ist und erfahren Sie hier. Neuseeland ist ein faszinierendes Land. Es ist reich an Geschichte und Kultur und verfügt über einige der schönsten Landschaften der Welt. Der einfache Weg des Lebens, das milde Klima und die hervorragende natürliche Schönheit lockt viele Auswanderer nach Neuseeland. Empfehlenswert ist jedoch, Neuseeland erst einmal auf einer Reise kennen zu lernen, bevor Sie gleich ans Auswandern denken. Machen Sie einen ausgiebigen Urlaub... [weiter lesen...]

Dunedin bei der Otago-Halbinsel

Südinsel Reisetipps. Die Otago-Halbinsel (19000ha), am südlichen Rand von Otago, ist von Dunedin aus sehr gut zu erreichen. Eine herrliche landschaftliche Reise durch Neuseeland, umgeben von grünen Weiden, kleinen Buchten, malerischen Sandstränden, schroffen Bergen und vulkanischen Landschaftsformen. So nahe an einer größeren Stadt und doch so fern von der Hektik des Stadtlebens entfernt. Die Otago-Halbinsel ist besonders im Öko-Tourismus-Bereich, sehr beliebt. Backpacker bzw. Hostel findet man an jeder Ecke. Das einzigartige und empfindliche Ökosystem ist die Heimat von seltenen Wildtieren.... [weiter lesen...]

Angeln

Lake Taupo, das Paradies für Forellen und Angler Neuseeland ist zweifelsohne ein wahres Mekka zum Angeln. Neuseeland bietet tausende forellenreiche Seen und Flüsse.  Neuseeland verbindet die große Auswahl an Angelgewässern, manche davon sehen nur äußerst selten einen Angler. Reine Luft, klares, sauberes Wasser, majestätische Landschaften und vor allem, Forellen die weltweit zu den Größten zählen machen Neuseeland zum Fischen bei Petrijüngern so beliebt. Neuseeland ist eine der besten Forellenangelregionen der Welt. Es ist großartiges Angeln im typischen Neuseeland, sowohl auf der... [weiter lesen...]

Otago Halbinsel

Die Otago-Halbinsel ist ein weiterer Reisetipp, ein Abenteuer, welches Sie in Ihrem Neuseeland Urlaub nicht verpassen sollten. Hier können Sie Strand, Berge und Meer erleben… Die Otago-Halbinsel ist ein einzigartiges und empfindliches Ökosystem in Neuseeland und die Heimat von vielen seltenen Wildtieren, wie zum ispiel Seelöwen und Pinguinen. Wildlife – Einzigartiges Naturschauspiel auf der Otago-Halbinsel an der Ostküste auf der Südinsel von Neuseeland. • Sea Lion – Seelöwe: Halten Sie sich zurück. Seelöwen haben keine Angst vor Ihnen und können sich, wenn sie sich bedroht... [weiter lesen...]

Arbeitserlaubnis, Arbeiten und Jobs

Hilfreiche Informationen zum Thema Arbeit und Reisen bzw. work and travel in Neuseeland finden Sie hier. Arbeiten kann man so ziemlich überall in Neuseeland. Sowohl auf der Nordinsel, als auch auf der Südinsel. Vorausgesetzt man verfügt über eine Arbeitserlaubnis. Die Arbeitslosigkeit ist sehr gering und wer Arbeit sucht, der findet auch sicherlich welche. Arbeiten kann man in den verschiedensten Bereichen, vorausgesetzt man hat Erfahrungen auf dem Gebiet für welches man sich interessiert. Der Tourismus ist ein großer Wirtschaftszweig und schafft im Reiseland Neuseeland sehr viele Arbeitsplätze.... [weiter lesen...]

Wandern

Neuseeland gilt durch die Vielfalt an herrlichen Wanderungen in unterschiedlichsten Landschaften als Paradies zum Wandern. Auf Wanderurlauber wartet ein dichtes, gut ausgebautes Netz an Wanderwegen, die größtenteils ganzjährig passierbar sind. Zwei von unzähligen Wanderrouten möchten wir an dieser Stelle etwas genauer vorstellen… Tongariro Alpine Crossing Der Tongariro Alpine Crossing Track ist eine ziemlich anspruchsvolle robuste alpine Wanderung, die der Witterung ausgesetzt ist. Ein Anstieg auf 1900m ist dabei das höchste. Die Überquerung umfasst die Länge des Mt Tongariro (17... [weiter lesen...]

Backpacker in Kaikoura

Backpacker in Kaikoura auf der Südinsel von Neuseeland  In Kaikoura an der Westküste auf der Südinsel von Neuseeland gibt es die folgenden Backpacker. Kaikoura Adelphi Lodge (Sir Cedrics) – 26 West End, Kaikoura +64 (0)3 319 5141 Albatross Backpacker Inn – 1 Torquay Street, Kaikoura +64 (0)3 319 6090 Bad Jelly Backpackers – 11 Churchill Street, Kaikoura +64 (0)3 319 5538 Cray Cottage – 190 Esplanade, Kaikoura +64 (0)3 319 5152 Dolphin Lodge – 15 Deal Street, Kaikoura +64 (0)3 319 5842 Dusky Lodge – 67 Beach Road, Kaikoura +64 (0)3 319 5959 Lyell Creek Lodge... [weiter lesen...]

Backpacker in Picton

Backpacker in Picton – Südinsel von Neuseeland Die folgenden Backpacker bieten sich in Picton an. Picton Atlantis Backpackers – London Quay, Picton +64 (0)3 573 7390 Bayview Backpackers – 318 Waikawa Road, Picton +64 (0)3 573 7668 Picton Lodge – 9 Auckland Street, Picton +64 (0)3 573 7788 The Jugglers Rest – 8 Canterbury Street, Picton +64 (0)3 573 5570 The Villa – 34 Auckland Street, Picton +64 (0)3 573 6598 Tombstone Backpackers – 16 Gravesend Place, Picton +64 (0)3 573 7116 Wedgewood House YHA – 10 Dublin Street, Picton +64 (0)3 573 7797 Unter... [weiter lesen...]

Reisetipps

Sie sind wahrscheinlich ziemlich scharf auf das Reiseland Neuseeland. Wo leben die Neuseeländer lieber in Neuseeland? Auf der Nordinsel? Auf der Südinsel? Die Ergebnisse werden Sie wahrscheinlich überraschen. Auf der Nordinsel leben ca. drei Millionen Menschen (davon ca. eine Million in der Region Auckland) und auf der Südinsel leben etwa eine Million Neuseeländer. Man kann also nicht gerade sagen, dass Neuseeland dicht bevölkert ist. In Deutschland leben ca. 80 Millionen Menschen, bei etwa gleicher Fläche. Neuseeland ist perfekt für eine Reise geeignet. Wissenswertes: Neuseeland ist sonniger... [weiter lesen...]

Polynesien, Infos zur Geschichte

Wissenswertes über die Geschichte vom Reiseland Neuseeland. Neuseeland war eine der letzten Winkel der Erde, der von Menschen besiedelt wurde. Die Maori, die Ureinwohner des heutigen Neuseelands kamen aus Polynesien (Tonga und Hawaii) und besiedelten zunächst den nördlichen Teil der Nordinsel. Der erste Europäer, der das heutige Reiseland Neuseeland offiziell entdeckte, war der niederländische Seefahrer Abel Tasman im Dezember 1642. Maori Kriegsparteien verhinderten jedoch zunächst die Landung. 1769-70 umrundete Kapitän James Cook Neuseeland und hatte ebenfalls kriegerischen Kontakt mit... [weiter lesen...]

Seiten: 1 2 3 4 5 6 Nächste