Sonntag, 22. Juli 2018

Geschichte Ausflugsziele

Kategoriebeschreibung Geschichte

Unter Geschichte geht es zu Artikeln, die in irgendeiner Form über die Geschichte Neuseelands berichten.

Land und Leute

Im diesem Artikel, findet man nicht alles über Neuseeland, bzw. über die Neuseeländer (Kiwis), aber einiges, was man über Land und Leute wissen sollte. Kiwi ist der international bekannte Spitzname für Menschen aus Neuseeland. Und die Neuseeländer bezeichnen sich selbst auch als Kiwis. Der Name leitet sich von dem Kiwi ab. Der Kiwi ist ein flugunfähiger Vogel, welcher in Neuseeland native, bzw. endemisch ist, dass heißt es gibt Ihn nur dort. Der Kiwi ist das nationale Symbol Neuseelands. Wissenswertes: Ein Kiwi hat etwa die Größe eines Haushuhns. Der Kiwi ist der bei weitem kleinste,... [weiter lesen...]

Wanganui – Whanganui

 Wanganui, im Reiseland Neuseeland, bietet Entspannung und ist wie Urlaub für die Sinne. Es ist ein großartiger Ort, um die innere Ruhe wieder zu finden und zu entdecken, wer Sie wirklich sind. Die Besucher können in die lokale Kunst, Kultur und Geschichte eintauchen und den legendären Geist des majestätischen Whanganui River spüren. Wissenswertes, die Region ist reich in Maori und europäischer Geschichte, und die Vergangenheit wird von den Menschen von heute respektiert und präsentiert. Wunderschön erhaltene historische Gebäude, Schiffe und Marae, die Versammlungshäuser der traditionellen... [weiter lesen...]

Eastland und Gisborne

Eastland ist der Ort, an dem die ersten polynesischen Kanus gelandet sind, wo Captain Cook seine erste Landschlacht Neuseelands gemacht hat und wo die Maori und ersten Europäer auf einander trafen. Reiseland Neuseeland, bezaubernde Landschaften und uralte Geschichten… Wissenswertes: die Maori Kultur können Sie in jedem Ort, den Sie bereisen, deutlich sehen. Es gibt geschnitzte Sitzungs- und Versammlungshäuser und schön bemalte, alte Kirchen. Tief in den nebligen Te Urewera Ranges, leben Nachfahren der „Children of the Mist“, des alten Tuhoe Stammes, noch im Einklang mit dem Wald... [weiter lesen...]

Eindrücke und Infos

Eindrücke und Infos zur Vergangenheit: Wissenswertes über Land und Leute, sowie die Historie: Die Ureinwohner des heutigen Neuseelands kamen aus Polynesien, aus Tonga und Hawaii und besiedelten zunächst die Nordinsel, später die Südinsel. Neuseeland war einer der letzten weißen Flecken auf der Landkarte, der von Menschen besiedelt wurde. Eindrücke und Infos zum Wairarapa Tal: Das überwiegende Wairarapa Tal ist umsäumt von Bergen und zerklüfteten Küsten. Die ersten europäischen Siedler kamen vor etwa 150 Jahren in das Wairarapa Valley Neuseelands. Eindrücke und Infos zum Gibbston Valley: Alan... [weiter lesen...]

Bungee Jumping

Die Geschichte der Bungee Jumping geht weit zurück und Bungee Jumping, wer hätte es gedacht, stammt ursprünglich aus Neuseeland. Die Ureinwohner sind die Urväter und Erfinder des heutigen Extremsports Bungy Jumping. Sie werfen sich seit Jahrhunderten während eines Rituals von unglaublich hohen, eigens gebauten Türmen und beweisen damit, dass sie echte Kerle sind. Ein professionelles Bungeeseil gibt es dabei nicht. Verwendet werden Lianen, die an ihren Fußknöcheln befestigt sind. In der Nähe von Queenstown wurden die ersten kommerziellen Bungee Jumps, kurz Bungy genannt, angeboten und so... [weiter lesen...]

Marae sind die Versammlungshäuser der Maori

Wunderschön erhaltene historische Gebäude, traditionelle Schiffe und Marae (Versammlungshäuser der Maori) sowie lokale Kunst und Kultur und der majestätische Whanganui River warten in Wairarapa, etwas versteckt im Süd-Osten der Nordinsel, darauf erkundet zu werden. Marae - Versammlungshäuser der Maori   wp-content/gallery/bildergalerie-nordinsel [Zeige Bilder-Liste] ... [weiter lesen...]

Geschichte – Info – Historie

Wissenswertes über die Historie… die Geschichte Neuseelands. Die Ureinwohner des heutigen Neuseelands, die Maori, kamen aus Polynesien (Hawaii und Tonga) und besiedelten zunächst die Nordinsel. Neuseeland war eine der letzten Winkel der Erde, der von Menschen besiedelt wurde. Im Dezember 1642 entdeckte der erste Europäer offiziell das Reiseland Neuseeland. Es war der niederländische Seefahrer Abel Tasman. Kapitän James Cook umrundete Neuseeland 1769-70 und hatte feindlichen Kontakt mit den Maori. Um 1790 siedelten sich die ersten Walfänger in Neuseeland an. Neuseeland gewann erst im... [weiter lesen...]

Central Otago

Gibbston Valley Central Otago ist eine Region, die aufgrund ihrer Geschichte sehr berührt ist, mit einer wunderschönen Landschaft. Hier stehen alte Berge, verwitterte Felsformationen, Felder voll Bergkräuter und schnelle Flüsse im Vordergrund. Die Landschaft des Central Otago erzählt Geschichten von vergangenen Zeiten. In vergangenen Zeiten reisten Maori auf dem Weg zu dem Fluss Pounamu an der Westküste durch Central Otago. Auch Jäger der Maori besuchten die Region. Sie bauten Flöße und nutzten den Clutha River um gejagte Moa zurück an die Ostküste von Neuseeland zu transportieren. In... [weiter lesen...]

Nordinsel-North Island

Hier gibt es für Sie allerhand Tipps und Wissenswertes über die Nordinsel von Neuseeland. Auf der Nordinsel vom Reiseland Neuseeland leben die meisten Menschen. Neuseelands größte Stadt ist Auckland. Auckland und die Hauptstadt Wellington befinden sich auf der Nordinsel Neuseelands. In einer Volkszählung im Jahr 2006 kam heraus, dass die Nordinsel von Neuseeland eine Bevölkerung von 3.059.420 Menschen hat. Das entspricht über 75% der gesamten Bevölkerung Neuseelands. Die Bay of Islands ganz im Norden der Nordinsel hat ein subtropisches Klima, der übrige Teil der Nordinsel von Neuseeland... [weiter lesen...]

Polynesien, Infos zur Geschichte

Wissenswertes über die Geschichte vom Reiseland Neuseeland. Neuseeland war eine der letzten Winkel der Erde, der von Menschen besiedelt wurde. Die Maori, die Ureinwohner des heutigen Neuseelands kamen aus Polynesien (Tonga und Hawaii) und besiedelten zunächst den nördlichen Teil der Nordinsel. Der erste Europäer, der das heutige Reiseland Neuseeland offiziell entdeckte, war der niederländische Seefahrer Abel Tasman im Dezember 1642. Maori Kriegsparteien verhinderten jedoch zunächst die Landung. 1769-70 umrundete Kapitän James Cook Neuseeland und hatte ebenfalls kriegerischen Kontakt mit... [weiter lesen...]

Seiten: 1 2 Nächste